kompetent  konstant  komplett  kommunal 

Wegeschranken und Durchfahrtsbegrenzer


Wegesperre mit Gasdruckfeder

Beschreibung:

Unkomplizierte, handbetätigte Wegesperre mit Gasdruckfederunterstützung vertikal schwenkend. Bei Einzel-Aufstellung mit Auflagestütze eignet sich Schranke für Sperrweiten von 3 bis 6m. Eine gefederte Pendelstütze am Schlagbaum kann die Auflagestütze ersetzen.

Details
  • Bei gegenläufiger Aufstellung in Kombination mit am Sperrbalken befestigten Pendelstützen sogar für bis zu 12,5 m Sperrweiten
  • Die Schranke hat eine Nennhöhe von 1000mm über Flur
  • Wartungsfrei gelagerter Aluminium-Sperrbalken 93x46mm mit Antisitzsteg und einer Aufnahmekulisse, einer Nut, für Schilder oder Werbeträger
  • RAL 9010 pulverbeschichtet mit rot-weißen Reflexstreifen
  • Hauptstütze aus Stahlrohr 120x40x3mm zum Aufdübeln
  • feuerverzinkt und duplex pulverbeschichtet
  • optionaler Montagekorb zum Einbetonieren
  • Auflagestütze wahlweise zum Aufdübeln oder zum Einbetonieren, höhenverstellbar (-130/+120mm)
  • Im Standard Schließung mittels Vorhangschloss (Zubehör) an der Hauptstütze, optional mit Feuerwehrdreikant-Verrieglung (Zubehör)
  • Schlosskasten mit Profilzylinder oder Profilzylinder und Feuerwehrdreikant
  • Horizontale Anpassung der Sperrbalkenneigung von +/- 5% möglich
lichte Weite:
Befestigung:
Schliessung:
Auflage/Sperrbalken:
Leistungstext für Ausschreibungen:

« Wegeschranke mit Gegenge… Übersicht Handschranke mit Gasdruc… »